You don't know me...

Ich habe es satt deinen überhöhten Ansprüchen genügen zu müssen. Mich mit aus der Luft gegriffenen Maßstäben herabsetzen lassen zu müssen. Für dich bin ich der Inbegriff der Fehlerhaftigkeit- ein gescheitertes Projekt. Doch all die Eigenschaften, die ich laut dir nicht besitze, halten mich wohl davon ab dir einen Spiegel vorzuhalten. Wäre ich wirklich so ein furchtbarer Mensch wie du sagst, säße ich jetzt nicht hier, sondern würde dir ins Gesicht schreien, was dir jemand einmal sagen sollte. Du bist nicht der Mensch von dem ich mich degradieren lasse. Du nennst mich kaltschnäuzig und erklärst im selben Atemzug, dass du mich wohl gerne ersetzen würdest. Nimm nicht das Wort Nächstenliebe in den Mund, wenn du seine Bedeutung zwar kennst aber nicht lebst.
Bau dir deine zweite Mutter Teresa- aber wenn deine Luftschlösser zusammenkrachen, bist du selbst schuld. Ich finde meine Anerkennung auch woanders. Mir fehlt allmählich das Verständnis für dich- und Mitleid kann nicht für immer Respekt ersetzen.
10.8.08 16:38
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




Gratis bloggen bei
myblog.de